Das bin ich...und wenn`s passt, vielleicht auch bald Eure Fotografin. Ein paar Zeilen, um mich vor einer Kontaktaufnahme schon mal ein kleines bisschen kennenzulernen.

Ich wollte Fotografin werden. Für meinen kleinen Traum zog ich von Siegen nach Münster, machte 2005 eine Ausbildung bei einem Fotografen, bei dem ich viele verschiedene Bereiche der Fotografie kennenlernen durfte. Nach der Ausbildung arbeitete ich noch weitere Jahre dort und erfüllte mir danach einen weiteren kleinen Traum; in Hamburg leben. Dort machte ich mich dann auch selbstständig, was die beste berufliche Entscheidung war, die ich treffen konnte. Von Hamburg zog es mich der Liebe wegen zurück nach Münster, und Anfang 2016 kam unsere zauberhafte Tochter zur Welt. Momentan bin ich daher noch bis Anfang 2017 in Elternzeit.

Was den Bezug zur Fotografie angeht, liebe ich meinen Beruf einfach. Ich mag es, die vielen kleinen und wichtigen Momente im Leben festhalten zu können. Und das kann ich am besten in Bildern. Erinnerungen sind etwas Tolles, was einem niemand nehmen kann - ein Foto hält einen Teil dieses Moments fest. Es ist toll, wenn ich meinen Kunden die normale anfängliche Scheu vor der Kamera nehmen kann (man steht ja üblicherweise eher selten vor der Kamera), indem ich durch meine offene und unkomplizierte Art zu einer entspannten Atmosphäre beitrage. Von jedem kann man tolle Bilder machen, es kommt nur darauf an, wie man auf sein "Model" eingeht...

 

WICHTIGE INFO FÜR 2017

Da es für meinen Freund eine berufliche Veränderung gab, leben wir 2017 die meiste Zeit über in England. Und obwohl ich nun etwas weiter weg bin, könnt Ihr mich auch in dieser Zeit sehr gerne kontaktieren, wenn Interesse an einem Shooting besteht. Je nach Auftrag und dessen Zeitpunkt komme ich nach Deutschland. Gerade bei größeren Buchungen, wie z.B. bei Hochzeiten, lohnt sich für mich ein Besuch in Deutschland, den ich dann mit einem kleinen Aufenthalt verbinden kann. Auch bei kleineren Shootings kann es sein, dass ich diese mit anderen Aufträgen verbinde. Also gerne einfach kurz anfragen. Wenn ich zusage, ist das verbindlich von meiner Seite - auch wenn die Anreise ein kleines bisschen größer ist. Selbstverständlich ohne zusätzliche Kosten für Euch.