Wo arbeite ich?

Meine Haupt-Shooting-Orte sind Münster und Hamburg. Wer sich ein bisschen auskennt weiß, dass diese beiden Städte 300 km auseinander liegen. Für Euch fallen aber keine Fahrtkosten an, wenn Ihr innerhalb dieser beiden Städte wohnt. Bei Interesse erzähle ich Euch bei einer persönlichen Kontaktaufnahme, warum diese beiden Orte. Selbstverständlich kann man mich auch in anderen Städten buchen. Je nach Entfernung von Münster oder Hamburg fällt dann eine Anfahrtspauschale (nach vorheriger Absprache) an.

 

Was biete ich an?

Natürliche und lebendige Fotos, die wir entweder bei Euch zu Hause oder an einer Wunsch-Location im Freien realisieren. Eine persönliche Umgebung trägt dazu bei, dass Ihr Euch wohlfühlt - so entstehen echte und ungezwungene Motive.

Am liebsten fotografiere ich Menschen. Meine Schwerpunkte sind Hochzeiten, Schwangerschaften, Kinder und Familien. Zu meinen Leistungen gehört, neben der reinen Fotografie, ein umfassendes Vorgespräch - bei kürzeren Buchungen reicht oft ein Telefonat, bei größeren Aufträgen (z.B. Hochzeiten über mehrere Stunden) treffe ich mich gern auf ein ausführlicheres Gespräch mit meinen Kunden. Bei einem gemütlichen Käffchen im Café oder zu Hause lässt sich der Ablauf des anstehenden Shootings in Ruhe und umfangreich besprechen. Gerade bei Hochzeiten ist es wichtig, dass wir über Euren Tagesablauf sprechen und was Ihr Euch so vorstellt. Da ich in den letzten Jahren viele Erfahrungen sammeln konnte, kann ich mich gut mit Ideen/Vorschlägen einbringen, sodass ein grob strukturierter Fotoplan in Euer gesamtes Konzept passt. Warum nur grob strukturiert? Weil man meist nicht auf die Minute genau planen kann. Hochzeiten leben oft von Überraschungen, von denen das Brautpaar meist nichts weiß. Daher machen wir gemeinsam einen Plan, was die Fotos betrifft - sollte es vor Ort unvorhersehbare Änderungen geben, passen wir die Fotoshootings einfach erneut daran an. Um auf unterschiedliche Situationen schneller reagieren zu können, bin ich bei Hochzeiten mit zwei Kameras (verschiedene Objektive für unterschiedliche Situationen) ausgestattet.

Eine ganz wichtige Rolle spielt für mich und meine Arbeit auch die Nachbearbeitung der Fotos. Für mich steckt auch darin sehr viel Herzblut und es folgt eine andere kreative Phase, welche die zeitintensivere von beiden ist. Nach dem Shooting suche ich zunächst die besten Fotos raus (je nach Anzahl des gebuchten Paketes/individuelles Paket). Wenn es darüber hinaus weitere tolle Fotos gibt, die ich vorerst selbst nicht mehr aussortieren möchte, biete ich Euch diese immer zu einem fairen Aufpreis an. Habt Ihr Euch dann entschieden, kommt die Bildbearbeitung. Hier verleihe ich jedem einzelnen Foto den letzten Schliff, indem ich den perfekten Ausschnitt suche, die Farbgebung harmonisch zum Motiv anpasse. Erst danach ist für mich meine kreative Arbeit vollendet.

Durch meine individuelle Fotografie bin ich erfahren, was die unterschiedlichsten Locations betrifft. Für ein Shooting zu Hause komme ich mit meinem großen Equipment (Blitzanlage) vorbei - für eine Location im Grünen reicht meist ein Aufsteckblitz/Aufheller, wobei oftmals das natürliche Licht ausreicht, je nachdem, wie die Fotos wirken sollen.

 

 

Wie läuft ein Shooting ab?

Jedes Shooting ist auf seine Art und Weise anders. Man kann also nie genau sagen, wie ein Shooting ganz genau ablaufen wird. Gerade bei Shootings mit Kindern kann man nicht genau planen. Aber genau das macht diese Shootings so schön lebendig und individuell, denn Kinder lachen nicht auf Knopfdruck - sie überraschen einen, und das sind echte und ehrliche Bilder, genau wie Kinderfotos meiner Meinung nach auch sein sollten.

Was man aber vor dem Shooting besprechen sollte, ist die Locationwahl, die Kleidung und welche Emotionen Ihr transportieren möchtet. Da setze ich ganz auf vertraute Umgebung wie beispielsweise die eigenen vier Wände oder eine Lieblings-Location im Freien.

 

Wenn Ihr Fragen habt, meldet Euch gern. Ich freu mich auf Eure Nachrichten.